Ko- und Auftragsproduktionen

ARTE Wissenschaft

Eisbär in Not


Loading the player ...
SPIEGEL TV

Sender:
ZDF, ARTE

Sendeplatz:
ARTE Wissen, planet e

Sendedatum: 03.04.2015

Regie:
Tanja Dammertz, Anja Kindler, Christopher Gerisch


Er ist DER Botschafter für den Umweltschutz, Symboltier der globalen Erwärmung: der Eisbär. Bis 2050 – so prognostizieren viele – wird der König der Arktis ausgestorben sein. Doch ist das wirklich so? Dieser Frage geht der Film „Eisbär in Not“ mit Hilfe von Wildtierbiologen, Meereisforschern, Inuit und anderen Experten auf den Grund.

Die Lage des Eisbären ist weitaus vielschichtiger als in der Öffentlichkeit bekannt: Größtenteils ist er akut gefährdet. Doch in manchen Regionen ist die Anzahl der Tiere stabil geblieben, an einem Ort wächst sie sogar. Die Ureinwohner im Norden Kanadas wollen so viel Eisbären gezählt haben wie in den letzten zehn Jahren nicht mehr. Wie kann das sein und woran liegt das?

Der Eisbär ist längst mehr als ein Klimabotschafter, er ist zum Spielball der Interessen geworden. Aus seinem Schicksal lässt sich wunderbar Profit schlagen und das nicht nur für die Tourismusbranche.

Ist der Eisbär wirklich zum Aussterben verdammt? Dieser Frage geht der Film „Eisbär in Not“ mit Hilfe von Wildtierbiologen, Meereisforschern, Inuit und anderen Experten auf den Grund.